Aufgaben

Mindestens 5 Millionen Menschen in Deutschland haben eine Chronische Nierenerkrankung (CKD) doch die Wenigsten wissen davon. Die Deutsche Nierenstiftung informiert, initiiert und unterstützt – gemeinsam mit vielen Partnern und Multiplikatoren – gezielt Maßnahmen zur Prävention und Früherkennung.

Ziel ist es, mögliche Dialysebehandlungen zu verzögern, Folgeschäden und -erkrankungen zu vermindern oder auch das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt deutlich zu reduzieren.

  • CKD ist oft die Ursache von Schlaganfällen und Herzinfarkten. Das Risiko ist sogar noch höher als bei Diabetes mellitus, der weitaus bekannteren „Zuckerkrankheit“.
  • CDK verläuft über lange Zeit ohne Schmerzen. Treten erst einmal Symptome auf, ist es häufig zu spät für eine vollständige Heilung, weil Schäden am feinen Filtergewebe der Niere im Vergleich zu anderen Köperzellen nicht vollständig repariert werden können.

„Als Impulsgeber in allen Bereichen der Nierengesundheit setzt die Deutsche Nierenstiftung auf die Trias ‚Forschung fördern – Betroffenen helfen – Öffentlichkeit informieren‘.“

Ziel

Seit der Gründung 1997 versteht sich die Deutsche Nierenstiftung als Impulsgeber in allen Bereichen der Nierengesundheit mit dem Ziel, die Nierenfunktion so lange wie möglich aufrecht zu erhalten und Folgeerkrankungen abzuwenden.

Wirkung

Seit über 20 Jahren pilotieren wir erfolgreich Projekte, die – einmal etabliert – von zuverlässigen Partnern weitergeführt wird.

Forschung fördern

Es wurden bisher 48 Stipendien zur Anschubfinanzierung der Forschungsbemühungen von Nachwuchs-Nephrologen vergeben – eine Gesamtsumme von 1,42 Millionen Euro. Damit wurde ein wichtiger Anschub für die nephrologische Grundlagenforschung geleistet. Seit diesem Zeitpunkt ist die Förderung bei der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) in guten Händen, die sie nach bewährtem Modell fortführt.

Betroffenen helfen

Fundiert, unbürokratisch und schnell informiert die Deutsche Nierenstiftung Ratsuchende und Betroffene. Wir stellen hilfreiche Informationsbroschüren und weitere Materialien gratis zur Verfügung. Zudem erfüllen wir Herzenswünsche von betroffenen Kindern, informieren über Patientenveranstaltungen oder organisieren Online-Seminare.

Öffentlichkeit informieren

Gemeinsam mit unseren Botschaftern und Partnern informieren wir grundsätzlich über Nierengesundheit und Präventionsmaßnahmen. Durch den Einsatz moderner, multimedialer Kommunikationsmittel stellen wir die wichtigsten Fakten über die Niere zur Verfügung, veröffentlichen das Nierenstark-Magazin, weisen auf Infotage und Veranstaltungen hin und entwickeln wirkungsvolle Kampagnen, wie etwa Tatort NIERE.

Die Stiftung

Alles über die Deutsche Nierenstiftung

Förderverein

Mitglieder & Fördermitglieder

Botschafter

Unsere wichtigsten Multiplikatoren

Transparenz

Eine Frage der Verantwortung

Service

Presse & Medienpartner

Unsere Partner

Vernetzt im Gesundheitssystem